Camper-Reise im Herbst: das sind die 5 schönsten Orte der Schweiz - SWISS Hosts
Kategorien
Wohnmobilreise

Camper-Reise im Herbst: das sind die 5 schönsten Orte der Schweiz

Camper-Reise im Herbst: das sind die 5 schönsten Orte der Schweiz

Die Abende werden kühler, die Tage kürzer und die Blätter bunter – mit dem September hat auch nun ganz offiziell die Herbstsaison in der Schweiz begonnen. Die farbigste und schillerndste Jahreszeit taucht die Landschaft in atemberaubenden Glanz und bietet ein einzigartiges Naturschauspiel, das Besucher aus aller Welt anlockt.

Auch Camper geniessen die letzten warmen Sonnenstrahlen des Jahres und lassen sich das bunte Spektakel selbst vom Campingplatz aus nicht entgehen. Doch wo ist es in der Schweiz im Herbst besonders schön? Was sind die besten Orte, um noch einmal die Alpenregion von ihrer farbenfrohen Seite zu sehen?

In diesem Artikel zeigen wir Dir die 5 schönsten Orte der Schweiz im Herbst, die Deinen Urlaub zu einer wahren Reise des Staunens machen.

Die Waadtländer Rebberge

Wein, Wandern & Wunder erleben – und das alles gleichzeitig? Im Berner Vorland ist das keine Frage. Entlang des Bielersee gibt es hier viel zu entdecken, vor allem in den wunderschönen Rebbergen, die das Landbild des nordöstlichen Kantons der Schweiz zieren.

Atemberaubende Aussichten und einzigartige Naturschauspiele verzaubern Bewohner sowie Touristen aus allen Ecken der Welt. Dank hervorragender Temperaturen ist es natürlich keine Frage, dass bis Mitte Oktober unzählige Weinfeste in der Berner Region stattfinden, auf welchen nur die erlesensten Weinsorten der Schweizer Winzer zur Schau gestellt werden.

Wer vor dem Geschmackserlebnis noch ein wenig Abenteuer in seinen Trip einbringen will, kann dies bei einer gemütlichen Wanderung durch die Weinterrassen, die bis hinunter nach Lavaux reichen, tun.

Das Engadin in Graubünden

Sonnenverwöhnte Bergplateaus und goldene Wälder schenken dem Kanton Graubünden seinen herbstlichen Charakter, der einem Ölgemälde entsprungen scheint. Gerade jetzt, wo sich die Naturlandschaft bunt färbt, ist die östliche Schweiz der perfekte Ort für all jene Camper, die den niedrigen Temperaturen entfliehen wollen.

An der Grenze zu Italien bietet sich hier eine zauberhafte Alpenkulisse, die auch im September und Oktober noch zum Wandern und Klettern einlädt. Ein besonders schöner Ort für Reisende, die Ruhe und Abenteuer zugleich suchen, ist das Hochtal Engadin.

Die naturbelassene Region bietet tolle Wanderwege durch himmlische Tannen- und Föhrenwälder, ein grosses Angebot an sportlichen Aktivitäten, sowie lässt Raum zum Entspannen und Abtauchen auf fantastischen Campingplätzen.

Tessiner Berge

Camper-Reise im Herbst
die schönsten Orte der Schweiz
SWISS Hosts
Camping in der Schweiz

Zu den schönsten Orten der Schweiz im Herbst zählen – ganz klar – die Tessiner Berge. Die Gebirgsgruppe nach Italien hin verzeichnet traumhafte Gipfel, wie beispielsweise den Basòdino oder den Monte San Salvatore nahe der Stadt Lugano.

Bekannt als die „Sonnenstube“ der Schweiz, bietet der Tessiner Kanton optimale Bedingungen für eine Wohnmobilreise durch die Schweiz im Herbst.

Egal, ob Du einen gemütlichen Spaziergang durch die reichen Kastanienwälder machen oder die spektakuläre Naturlandschaft mit dem Foliage-Zug erkunden möchtest – im Süden der Schweiz steht Dir so einiges offen. Und ein Marktbesuch in den historischen Stadtzentren von Luino, Cannobio und Ascona sollte Deine Reise gekonnt abrunden.

Wallis

Camper-Reise im Herbst
die schönsten Orte der Schweiz
SWISS Hosts
Camping in der Schweiz

Auch die Wallis hat im Herbst so einiges zu bieten. Wandern, Biken, Stadtbesichtigung oder doch lieber Genussmomente erleben? Ganz egal, wofür Du Dich entscheidest – die schöne Landschaft der Südschweiz kann mit dem Wohnmobil besonders gut erkundet werden.

Hier findest Du viele gratis Stellplätze rund um die Rhone, die Dir den perfekten Blick auf erstklassige Winterassen bieten. Also warum nicht selbst auf einem privaten Weingut übernachten?

Zudem sind Tagesausflüge mit dem Glacier-Express oder zum Ferienort Zermatt super, um sich gemeinsam die Zeit zu vertreiben. Und gerade Wanderungen zu Herbstbeginn sind in der Schweiz einfach so einzigartig wie nirgendwo anders. 

Jura & Drei-Seen-Land

Besonders schön ist die Schweiz im Herbst auch an der nördlichen Grenze zu Frankreich. Hier in der Jura und im Drei-Seen-Land, bestehend aus den Binnenseen „Neuenburgersee“, „Bielersee“ und „Murtensee“, zeigen sich bunte Wälder und goldene Wiesen von ihrer besten Seite.

Mit dem Camper ist besonders die Region der Franches-Montagnes ein guter Ort, um die Nacht zu verweilen. Einzigartige, gratis Stellplätze finden sich auf idyllischen Bauernhöfen, wo sich Fuchs und Hase noch gute Nacht sagen und das Landleben wahre Ruhe und Entspannung bietet.

Besuche in köstlichen Käsereien und abenteuerreiche Wanderungen, solange sich die Temperaturen noch halten, sollten hier in Deinem Reiseprogramm auf keinen Fall fehlen.

Deine Camper-Reise im Herbst

Möchtest Du stets tolle neue Reisetipps rund ums Camping in der Schweiz erhalten?

Dann abonniere jetzt unseren SWISS Hosts Newsletter und erfahre jeden Monat mehr über einzigartige Regionen, atemberaubende Ausflugsziele und leckere Gaumenschmäuse im Alpenland! Dazu gibt es ein gratis E-Book mit interessanten Informationen ausgelegt für eine erlebnisreiche Wohnmobilreise durch die Schweiz.