6 nützliche Camping Tipps: mit dem Wohnmobil in der Schweiz - SWISS Hosts
Kategorien
Camping Tipps

6 nützliche Camping Tipps: mit dem Wohnmobil in der Schweiz

6 nützliche Camping Tipps: mit dem Wohnmobil in der Schweiz

Urlaub ohne Stress – das ist der Traum eines jeden Reisenden. Wer bereits viel mit dem Wohnmobil unterwegs ist, weiss, wie stressreich ein Ausflug mit der ganzen Familie sein kann. Neben Reiseplanung und Kofferpacken können auch andere Dinge dazwischenfunken, die Stress und Ärger mit auf den Plan rufen.

Damit Sie einen stressfreien Urlaub geniessen können, haben wir hier für Sie die wichtigsten Tipps für das Reisen mit dem Wohnmobil in der Schweiz zusammengestellt.

1. Die beste Reisezeit

Die beste Zeit, um unsere wunderschöne Schweiz zu besuchen, ist zwischen den Monaten April und Oktober. Reisende, die die Hochsaison im Sommer umgehen möchten, finden in der frühen Jahreszeit blühende Naturlandschaften und angenehme Temperaturen zum Wandern und Entspannen. Während der Badeurlaub am See zwischen Juli und August am schönsten ist, dürfen sich Wintersportler und mutige Camper über ein weisses Winterwunder von Dezember bis März freuen. Auch in diesen Monaten ist das Campen mit dem Wohnmobil in der Schweiz ein wahres Abenteuer.

2. Vignette und Maut

In der Schweiz gilt Vignettenpflicht. Alle Wohnmobile benötigen für das Befahren von Autobahnen eine Vignette – ein länderspezifischer Aufkleber als Nachweis zur Bezahlung der Maut. Diesen können Reisende an Tankstellen, Autobahnraststätten sowie in Schweizer Postämtern erwerben. Die Vignette muss sichtbar an die Frontscheibe des Campers geklebt werden, sodass Beamte an Mautstellen diese einfach erkennen können. Den Aufkleber gibt es leider nur als Jahresvignette zu kaufen und kostet CHF 40.- , was rund 38 € entspricht.

3. Mitzuführende Papiere

Papiere und Pässe dürfen bei einer Reise in die Schweiz nicht fehlen. Um unschöne Überraschungen zu vermeiden und einen problemlosen Urlaub zu garantieren, raten wir, folgende Dinge stets dabeizuhaben:

  1. Führerschein (Kategorie B)
  2. Fahrzeugausweis
  3. Reisepass oder Personalausweis
  4. Impfpass
  5. Autobahnvignette
  6. ggf. DAV oder SAC Ausweis
  7. Europäische Krankenversicherungskarte (EKVK)

Sind Sie mit Ihrem vierbeinigen Freund unterwegs, dann gibt es auch hier einige wichtige Papiere mitzuführen. Welche das sind, und wie Ihr Urlaub mit Hund zum vollen Erfolg wird, können Sie hier nachlesen.

4. Verkehrsregeln für das Reisen in der Schweiz

Camping tipps
Reisen mit dem Wohnmobil in der Schweiz 
Campen mit dem Wohnmobil in der Schweiz
gratis Stellplätze in der Schweiz
Reisen in der Schweiz

In der Schweiz gelten strenge Verkehrsregelungen, die bei Missachtung zu hohen Strafen führen können. Achten Sie also stets darauf, sich an die vorgegebenen Geschwindigkeitsbeschränkungen zu halten:

  • Innerorts: 50 km/h
  • Ausserhalb von Ortschaften: 80 km/h
  • Autostrassen: 100 km/h
  • Autobahnen: 120 km/h

Besitzen Sie ein Gefährt, das mehr als 3,5t wiegt oder einen Anhänger mitführt, so gilt auch auf der Autobahn ein Tempolimit von 100 km/h.

In der Schweiz ist es zudem gang und gäbe, auch unter Tage mit Licht zu fahren.

5. Weitere nützliche Camping Tipps

In der Schweiz ist die Währung Schweizer Franken (CHF). CHF 1.- entspricht rund 0,95 €. Das Geld wechseln kann man beispielsweise in Banken, an Flughäfen, auf Hauptbahnhöfen oder in Postämtern. Vergleichsweise zu anderen europäischen Ländern ist die Schweiz weitaus kostenintensiver. So kostet ein Bier ganze CHF 8.- und ein Liter Benzin rund 1.80 CHF.

In vielen Städten und Gemeinden gibt es sogenannte „Blaue Zonen“, wo Reisende ihren Camper für eine Stunde gratis parken können. Alles, was dazu benötigt wird, ist die blaue Parkscheibe, auch als EU-Parkscheibe bekannt. Die Regelung gilt von Montag bis Samstag von 8.00 – 18.00 Uhr.

Wildcamping ist in der Schweiz grundsätzlich nicht verboten, aber auch nicht überall erlaubt. Wenn Sie mit dem Wohnmobil unterwegs sind, sollten Sie sich vor Ihrer Anreise bereits über die kantonalen Regelungen informieren. Generell gilt, dass das Wildcampen unterhalb der Waldgrenze untersagt ist, sowie auch in Nationalparks, Wildruhezonen und Naturschutzgebieten

6. Gratis Stellplätze in der Schweiz finden

Bei SWISS Hosts finden Sie einzigartige Wohnmobilstellplätze in der Schweiz für einen unvergesslichen Urlaub zu zweit oder mit der ganzen Familie. Egal, ob Sie die Nacht auf einem Bauernhof verbringen, genussvolle Momente auf einem Schweizer Weingut erleben oder die historische Handwerkskunst für sich entdecken möchten.

Unsere Gastgeber freuen sich stets darauf, Reisenden mit dem Wohnmobil einen gratis Stellplatz zum Übernachten zu bieten. Im Gegenzug freuen diese sich auf nette Gesellschaft oder einen Besuch im eigenen Hofladen.

Eine Reise mit dem Wohnmobil durch die Schweiz ist eine tolle Möglichkeit, um die Sehenswürdigkeiten der Alpenregion zu erkunden und unsere Kultur hautnah zu erleben. Geniessen Sie eine bequeme und stressfreie Rundreise mit SWISS Hosts und lassen sich von der unvergleichlichen Schönheit der Schweiz verzaubern.

Möchtest Du stets tolle neue Reisetipps rund ums Camping in der Schweiz erhalten? Dann abonniere jetzt unseren SWISS Hosts Newsletter und erfahre jeden Monat mehr über einzigartige Regionen, atemberaubende Ausflugsziele und leckere Gaumenschmäuse. Dazu gibt es ein gratis E-Book mit interessanten Informationen ausgelegt für eine erlebnisreiche Wohnmobilreise durch die Schweiz.