So Funktioniert’s - swissHosts

Aufnahmebedingungen: Welche Bedingungen müssen unsere Hosts (Gastgeber) erfüllen?

  • ✓ Sie sind Schweizer Produzent oder ein Restaurant mit eigenem Produkt oder eigener Dienstleistung.
  • ✓ Sie können auf ihrem Grundstück einen oder mehrere Wohnmobilstellplätze ohne Infrastruktur für 24 Stunden zur Verfügung stellen
  • ✓ Sie wollen den Verkauf ihrer regionalen Produkte, Spezialitäten o.ä. „Ab Hof“ steigern und von Empfehlungen profitieren

Als Schweizer Produzent oder Restaurant müssen Sie lediglich einen Wohnmobil-Stellplatz auf Ihrem Grundstück für maximal 24 Stunden einem bis drei Wohnmobilen zur
Verfügung stellen. Ob Kies, Gras oder geteert – das spielt keine Rolle. Und solange Sie Ihre Gäste unter 24 Stunden beherbergen, sind Sie kein Campingplatz. Deshalb müssen Sie
keine entsprechenden Forderungen erfüllen, sodass auch Ihre übliche Unternehmens- oder Haftpflichtversicherung Ihre Gäste abdeckt. Klären Sie das jedoch zur Sicherheit mit
Ihrem Vertreter. Auch müssen Sie keine zur Verfügung stellen – weder Strom, Wasser, Badezimmer oder Abwasserdeponie noch WLAN. Falls Sie das möchten, ist das ein Bonus für unsere Mitglieder, den Sie gegen Bezahlung anbieten können.

Wir richten uns an Direktproduzenten und Restaurants, weil wir regionale Produkte und Betriebe unterstützen wollen. Ob Winzer, Bauer, Schlossherr oder einzigartiger
Handwerksbetrieb ist egal – wichtig ist, dass Sie Ihren Gästen regionale Spezialitäten, hochwertige Erzeugnisse oder Erlebnisse anbieten können. Denn nur so profitieren Sie selbst
von der Gästebetreuung.

Das passt zu Ihnen? So werden Sie SWISS Host

Erwartungen an unsere Hosts: Was muss ich als Gastgeber leisten, wenn ich SWISS Host Mitglieder empfangen möchte?

Sie zeigen sich von Ihre gastfreundliche Seite, laden Sie Campingfreunde auf eine Übernachtung ein, überzeugen Sie diese von Ihren Produkten und profitieren Sie anschliessend von den Wiederholungskäufen sowie von der Mundpropaganda.

Sie müssen Anfragen von interessierten Gästen beantworten und passende Übernachtungstermine vereinbaren.
Über ihr SWISS Host Profil in unserem Mitgliederbereich können Mitglieder sie finden und Informationen abrufen. Die Camper-Mitglieder kontaktieren Sie direkt per Telefon oder E-Mail und fragen nach, ob Sie Platz für eine Übernachtung haben. Sie können auch Fragen zur Bewirtung klären oder kurz über den Betrieb und die Angebote sprechen. Ein ansprechendes und aussagekräftiges Profil ihres Betriebes führt zu mehr Interesse bei den potenziellen Gästen. Denken Sie auch daran, dass die Mitglieder Bewertungen zu ihren Aufenthalten hinterlassen können.
Stellen Sie sich vor und zeigen Sie den Gästen ihren Stellplatz für die Nacht.
Nachdem Sie ihre Gäste herzlich in Empfang genommen haben, lassen Sie sich bitte den SWISS Host Ausweis zeigen, um die Mitgliedschaft zu bescheinigen. Anschliessend müssen Sie ihren Gästen lediglich noch den Stellplatz für das Wohnmobil oder den Campingbus zeigen, auf dem die Gäste für maximal 24-Stunden stehen dürfen (ausser Sie erlauben ausdrücklich mehr). Falls Sie sich dafür entschieden haben auch Infrastruktur in Form von Toilette, Strom, Wasser gegen ein Entgelt anzubieten, sollten Sie dem Gast darauf hinweisen.
Präsentieren Sie ihre Erzeugnisse auf Ihre ganz persönliche Weise.
Auf Ihre regionalen Erzeugnisse oder Dienstleistungen sollten Sie direkt zu Anfang aufmerksam machen. Ihr Angebot ist einzigartig! Bestimmt beglücken Ihre Spezialitäten die Gäste. Wenn Sie wünschen, können Sie die Besucher auch an Ihrem Alltag auf dem Land teilhaben lassen und Ihre Geschichte erzählen. Denken Sie auch daran, dass ein Online-Shop für ihre regionalen Produkte Weiterempfehlungen, sowie Wiederholungskäufe vereinfachen und so vervielfältigen könnte.